So viele Bücher lese ich, habe ich gelesen, lese ich wieder (ja, manchmal ungewollt, nach Seite 20 merke ich, oh, das hab ich schon mal ausgeliehen). Um den Bücherberg kleiner zu halten (im Haus wohnen nicht nur ich und Bücher…) habe ich mich entschlossen, fast (FAST!) keine Bücher mehr zu kaufen sondern nur noch auszuleihen.

Das hat zur Folge, dass ich mich an Buchinhalte, einige kurze Passagen oder Geschichten erinnern mag, aber nicht mehr weiss, wo ich sie gelesen habe.

Zum Beispiel dies hier. Es ist mir so in Erinnerung und im Herzen geblieben, dass daraus und darum herum ein online Kurs entstanden ist.

Frauen rund um die Welt kommen in die Wechseljahre. Die hormonellen Veränderungen treffen jede Frau um die 50 Jahre.

Und doch gibt es sehr grosse regionale und kulturelle Unterschiede.

Wo Frauen in der westlich, industrialisierten Welt mit mehr oder weniger grossen körperlichen Beschwerden in den Wechseljahren konfrontiert werden, so erleben Frauen in wenig modernisierten Regionen diese Zeit als viel weniger anstrengend und auch die körperlichen Symptome sind häufig komplett unbekannt.

Eine Erklärung – aber nicht die grösste und einzigste – davon ist, dass sich diese Menschen viel gesünder, viel pflanzenbezogener ernähren als wir es tun (ich sag nur: raffinierter Zucker, denaturierte Nahrungsmittel, Zusätze etc.etc.).

Ein anderer Grund, und den fand ich so tiefgreifend… ist dieser: in diesen Teilen der Welt haben ältere und alte Menschen einen wichtigen Platz in der Gesellschaft. Nichts mit Botox, sich künstlich für immer jung aussehen lassen sondern wirklich auch die Qualitäten und die Wahrheiten des älter und weiser Werdens zu zelebrieren. Oh ja, wer kennt noch wirklich weise Menschen?

Und weil ich eine Träumerin bin, wünsche ich mir eine Zeit, in welcher WIR die Weisen dieser Gesellschaft werden dürfen – und einen Platz in der Gesellschaft haben. Doch dazu jedoch braucht es ein wenig Wissen, Eigenarbeit und vor allem – Zeit. Darum ist es auf meiner Sicht wichtig, Vor den Wechseljahren gewisse Entscheidungen zu treffen, gewissen Veränderungen anzugehen und Weichen zu stellen – damit die Wechseljahre nur halb so schlimm aber dafür doppelt so schön werden dürfen.

Mein Vor den Wechseljahren online Kurs fängt am 22. Juni an und richtet sich an Frauen ab 35 Jahre. Du darfst auch mitmachen, wenn du schon in den Wechseljahren bist (es gibt viele Tipps für akute Beschwerden in den Wechseljahren). Infos dazu gibt es hier.

Bild: Pixabay, Anapaula Feriani